Silicon Saxony präsentierte Sensorik Sachsen (SenSa) auf der Sensor + Test in Nürnberg

Silicon Saxony e.V., einer der größten Industrieverbände für Mikro- und Nanoelektronik, Software, Smart Systems und Applikationen in Europa, präsentierte sich und das Innovationscluster „Sensorik Sachsen (SenSa)“ vom 25. – 27. Juni 2019 in Nürnberg auf der Messtechnik-Messe Sensor + Test. Im Rahmen des Innovationscluster „SenSa – Sensorik Sachsen“ arbeiten in den kommenden drei Jahren sieben Technologie- und Branchennetzwerke zusammen, um

Weiterlesen

OES präsentierte SenSa auf der Hannover Messe 2019

Auf der Weltleitmesse der Industrie vertrat OES die Interessen der sächsischen Clusterakteure. Über 6.500 Aussteller beteiligten sich 2019 an der weltgrößten Industrieschau. 215.000 Besucher kamen in die insgesamt 22 Messehallen. Das SenSa Netzwerk profitiert wir von den Synergien, die dieser globale Hotspot bietet.  

OES präsentierte SenSa auf der LOPEC

Be flexible – Spitzenforschung aus Sachsen mit gedruckter, flexibler Elektronik in 3D-Form Organic Electronics Saxony (OES) präsentierte sich mit zehn Ausstellern auf über 80m2 zur LOPEC. Unter dem Motto „be flexible“ trat das Technologienetzwerk OES gemeinsam mit seinen Mitgliedern zur diesjährigen LOPEC auf. Durch den Einsatz innovativer Technologien ist es gelungen, zweidimensional bedruckte und bestückte Elektronik mittels Thermoformen in die

Weiterlesen

Mitaussteller gesucht – Sensor + Test 25.-27.06.2019

Mitaussteller gesucht – Sensor + Test 25.-27.06.2019

Im Rahmen des Forschungsprojektes “SenSa – Innovationscluster Sensorik Sachsen”organisiert der Silicon Saxony e. V. einen Gemeinschaftsstand auf der Messe Sensor + Test 2019 in Nürnberg mit dem Ziel die digitale Vernetzung sächsischer Sensorikakteure zu fördern. Mit einem Beteiligungsbeitrag von 499,- € (zzgl. 19% MwSt.) können Sie am Gemeinschaftsstand inkl. einer eigenen Posterfläche teilnehmen. Wir würden uns freuen, Sie als Aussteller auf unserem Gemeinschaftsstand

Weiterlesen

simul+ Fachforum „Sensorik“ – Modernste Sensorik für Umweltschutz

simul+ Fachforum „Sensorik“ – Modernste Sensorik für Umweltschutz

Neue Kooperation beim ersten simul+ Fachforum „Sensorik“ Umweltminister Thomas Schmidt begrüßte am 6. März 2019 gemeinsam mit dem Institutsdirektor Professor Michael Mertig im Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik e. V. (KSI) in Meinsberg zahlreiche Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum ersten simul+ Fachforum „Sensorik“. Bei dem Fachforum tauschten sich die Experten über aktuelle Fragen der Umweltsensortechnik und ihren

Weiterlesen

Linguwerk und TU Dresden: Bescheidübergabe für das EFRE-Projekt “Zungenmaus”

Linguwerk und TU Dresden: Bescheidübergabe für das EFRE-Projekt “Zungenmaus”

Die Linguwerk GmbH und das Institut für Akustik und Sprachkommunikation der TU Dresden entwickeln gemeinsam ein technisches Assistenzsystem, mit dem Computeranwendungen oder Haushaltsgeräte durch Zungenbewegungen gesteuert werden können. Das Projekt wird bis Ende 2020 mit mehr als einer halben Million Euro gefördert. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Bis zum Ende der Projektlaufzeit soll ein

Weiterlesen

“Science meets Industry” am 23. Januar 2019

“Science meets Industry” am 23. Januar 2019

Im Rahmen des Innovationsclusters Sensorik Sachsen – SenSa fand am 23. Januar eine Transferveranstaltung des Silicon Saxony e. V. unter dem Titel “Science meets Industry” in Chemnitz statt. Rund 100 Teilnehmer folgten der Einladung und nutzten das noch relativ junge Vernetzungs- und Kooperationsformat um Wissen sowie Technologien zu teilen. Neben einer spannenden Keynote von Prof. Dr. Thomas Mikolajick zum Thema

Weiterlesen

Z-Messe Sonderschau Sensorik

Z-Messe Sonderschau Sensorik

„Fachforum Sensorik“ im Rahmen der Z-Messe Aufgrund der wachsenden Bedeutung der Sensorik in allen Branchen fand vom 05.-08.02. ein Fachforum Sensorik mit Ausstellung begleitend zur Z-Messe in Leipzig statt. In Vorträgen und Gesprächsrunden präsentierten Experten aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen unterschiedlicher Branchen Innovationen, Lösungen und aktuelle Entwicklungen rund um die Sensorik. Im Vordergrund stand die anwendungsnahe Darstellung intelligenter, vernetzter Systemen durch

Weiterlesen

OES präsentiert SenSa auf der nanotech in Tokyo

Vom 30.01.-01.02.2019 präsentierte sich das Innovationscluster SenSa auf der Internationalen Messe und Konferenz für Nanotechnologie „nano tech 2019“ im internationalen Tokio Big Sight. Sensoriklösungen der Zukunft gemeinsam auf den Weg bringen Das neue Innovationscluster Sensorik Sachsen präsentierte sich in Japan Organic Electronics Saxony vertrat die Clusterinitiative SenSa im Land der aufgehenden Sonne. Gemeinsam mit sieben Vertretern des sächsischen Mittelstandes und

Weiterlesen